Meditation
Achtsamkeit
MBSR

...und die Leichtigkeit des Seins


Achtsamkeit ist, das Leben von Moment zu Moment zu leben, es zu sehen wie es ist, und damit auch den Reichtum der Möglichkeiten zu sehen, die wir haben.

Ganz einfach.

Vielleicht ist jetzt ein guter Moment, damit zu beginnen?

Dann können wir den Wellen des Lebens mit mehr Gelassenheit, Humor und Vertrauen begegnen.
Wir lernen leichter mit Stress oder schwierigen Situationen umzugehen.
Unsere Konzentrationsfähigkeit wird geschult und unsere Wahrnehmung wird klarer.
Unsere mitmenschlichen Beziehungen können sich verbessern, und auch die Qualität unseres Schlafes.

 
Bildschirmfoto 2018-03-09 um 21.49.15.png

»Nichts ist entspannender, als das anzunehmen, was kommt.« 

Dalai Lama

 

 
alfe_mbsr_web_zitat.jpg
 

ICH:
Alfe Toussaint
Dipl.-ing. / Yogalehrerin / MBSR-lehrerin

In den langen Jahren meiner freiberuflichen Tätigkeit in der Welt der Innenarchitektur und Gestaltung hat mir Yoga immer wieder und regelmäßig geholfen auszusteigen aus dem Druck der Gedanken an to-do-lists und deadlines, hat mir Freiräume gegeben, Ruhe verschafft, Klarheit, und damit auch neue Energie und Kreativität. Und hat mir ein positives Körpergefühl zurückgebracht nach den langen Stunden sitzend am Schreibtisch, hat mich den Boden unter den Füßen wieder spüren lassen und Perspektivwechsel angestoßen.

So ist es noch heute, nur dass mein zweites Standbein von damals inzwischen mein erstes geworden ist.

Langsam aber sicher hat mich die Yogapraxis mehr zum Atem und mehr zur Meditation geführt. Und wie selbstverständlich, da es auf dem Weg lag, schloss sich die Ausbildung als MBSR Lehrerin an.

Meine Begeisterung und positiven Erfahrungen möchte ich in meinem Unterricht weitergeben, die Freude am Tun und Loslassen, und meine Schüler*innen ermutigen Muster aufzubrechen, Lebendigkeit zu spüren, einen inneren Raum entstehen zu lassen, in dem Intuition, Kreativität und Vertrauen ihren Platz haben.

Und auch ich bin gerne Schülerin, lerne immer dazu, durch euch, durch meine Praxis und durch regelmäßige Fortbildungen.

 

 
 

Erfahrung

Ich unterrichte Hatha Yoga seit 2007 und seit 2011 von Herzen gerne Yoga für Schwangere und Yoga zur Rückbildung. Geprägt haben mich meine langjährige Iyengar-Yogapraxis bei Christa Denzel, die Anusara Yogapraxis und die Anusara-Immersion bei Lalla und Vilas Turske, die Lehrer meiner Yogatherapie Weiterbildungen Doug Keller, Bitta Börger und Barbra Noh, sowie alle die anderen Lehrer der zahlreichen Fortbildungen und Workshops, die ich besucht habe: Ramanand Patel, Rita Keller, Dharmapriya, Jan Esswein, Tiffany Cruikshank, Tina Lobe, Katchie Ananda, Lucia Nirmala Schmidt, u.v.m.

 

 

2006/2007 Hatha Yoga Lehrer-Ausbildung bei Barbara Müller

2007 Kinderyoga bei Thomas Bannenberg

2012 Anusara Immersion bei Lalla und Vilas Turske

2017-2019 MBSR Lehrer-Ausbildung bei ZAS, Zentrum für Achtsamkeit, Stuttgart

 
 
alfe_toussaint_mbsr_yoga_web.jpg